Home Sitemap Kontakt Impressum
Suche    
Donnerstag  • 19. Oktober, 2017            
                 

  • Wir über uns
  • Das bieten wir
  • Landesvorstand
  • Kreisverbände
  • Archiv
  • Termine
  • Links
  • VBE-Medien
  • Junge Lehrkräfte
  • StudentInnen

  Jetzt Mitglied werden

Interner Bereich
   
 










VBE fordert mehr echte Ganztagsschulen




?Die offenen Ganztagsschulen sind eine Mogelpackung; von Ganztagsschulen zu reden ist reinste Schönfärberei,? so der Landesvorsitzende des VBE Rüdiger Gummert.
In Schleswig-Holstein gibt es derzeit 352 offene Ganztagsschulen (oGTS) und nur 23 echte Ganztagsschulen, also Schulen, an denen auch nachmittags Unterricht und nicht nur Betreuung stattfindet. Schleswig-Holstein brauche, so Gummert, mehr echte Ganztagsschulen ausgestattet mit zusätzlichen Planstellen von Lehrern und Schulsozialpädagogen. Nur so könne Strahlkraft entwickelt werden, die im kommunalen Bereich Akzeptanz unter den Schülerinnen und Schülern findet.
Die Besucherzahlen von unter 13% der Schülerschaft seien entschieden zu wenig.

Gummert weiter: ?Vormittagsunterricht mit angehängter Mahlzeit und nachmittäglichen Freizeitangeboten hat nichts mit Ganztagsschule zu tun.?
Der VBE fordere: Wo Ganztagsschule drauf steht, muss auch Ganztagsschule drin sein ? Ganz-Tags-Schule.
Kommunen und das Land seien aufgefordert, die notwendigen Ressourcen bereit zu stellen, damit aus dem Stückwerk der offenen Ganztagsschulen pädagogische Konzepte für echte Ganztagsschulen entwickelt werden können.

Wenn Schulen sich zu einem Haus des Lernens und Wohlfühlens entwickeln sollen, die zu Unterrichtsende nicht fluchtartig verlassen werden, dann kann dies nicht durch Opfern von Unterricht zugunsten von Betreuung, durch 1-?-Beschäftigte und erwartete ehrenamtliche, also kostenfreie Mitarbeit bewirkt werden. Ganztagsschulen brauchen mehr Lehrkräfte, feste Schulsozialarbeit, bezahlte Mitarbeiter und freiwillige Elternleistungen.

Echte Ganztagsschulen werden unter diesen Bedingungen einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung pädagogischer Qualität, individueller Förderung und Chancengleichheit leisten können. Voraussetzung für das Gelingen ist ein Mehr an pädagogisch gestalteter Lernzeit, erweiterten Lerngelegenheiten, differenzierten Lern-Arrangements im Unterricht und im Schulleben, sowie die Erschließung außerschulischer Lernorte.

Der VBE erwarte mutige Investitionen von Land und Schulträgern für die Entstehung von echten Ganztagsschulen.

Die Erwartungen und Hoffnungen, die sich mit Ganztagsschule verbinden, sind hoch und betreffen neben den pädagogischen Zielen soziale ? wie die bessere Integration von Kindern mit Migrationshintergrund ? und familienpolitische ? wie die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie.



                 

  Aktuelle Termine
  • 01.11.2017
    Personalräteschulung
  • 02.11.2017
    Personalräteschulung
  • 16.11.2017
    Delegiertenversammlung des VBE


Mehr Gerechtigkeit
wa(a)gen.


  Tarifrecht (Infoschreiben)
  Dienstrecht
  Schulrecht
  VBE Partner
  Besoldung
  • Besoldungstabellen
  • Vergütungstabelle
  • Besoldungsvergleich
  • Pension





© 2002-2017 VBE SH e.V.