Aktuelles


2. Mai 2022

heitere und nachdenkliche Lehrergeschichten

wie ihr wisst, endet mein vierteljährlicher Seniorenbrief immer mit einer heiteren und nachdenklichen Lehrergeschichte von früher, die ich dann in Sütterlinschrift übersetzen lasse. Nun gehen mir allmählich diese Beiträge aus. Deshalb habe ich heute eine Bitte an euch: Könnt ihr aus eurem Schuldienst auch einen lustigen Vorfall finden, daraus eine kleine Geschichte zu Papier bringen und mir dann mailen? Ich würde mich sehr über viele Rückmeldungen freuen.

Vielen Dank im Voraus und kollegiale Grüße

Euer

Max Schindlbeck, VBE Bundesseniorensprecher

Mozartstraße 9, 86470 Thannhausen

Tel.: 08281/5655, Fax: 08281/5676

E-Mail: m.schindlbeck@vbe.de