Home Sitemap Kontakt Impressum
Suche    
Montag  • 18. Dezember, 2017            
                 

  • Wir über uns
  • Das bieten wir
  • Landesvorstand
  • Kreisverbände
  • Archiv
  • Termine
  • Links
  • VBE-Medien
  • Junge Lehrkräfte
  • StudentInnen

Jetzt Mitglied werden

Interner Bereich
   
 










Zertifikat zur Ausbildungslehrkraft
Wer Ausbildungslehrkraft werden möchte, muss nun nicht sofort mit der Ausbildung einer LiA beginnen. Er kann sich in aller Ruhe qualifizieren, indem er sich an den regionalen Qualifizierungsnetzwerken beteiligt oder gesondert gekennzeichnete Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen besucht oder Ausbildungsmodule für LiA besucht oder selbst Ausbildungsmodule leitet. Zu diesen Zeitstunden kann er bisherige Tätigkeiten in der alten Ausbildung als Studienleiter/in mit 32 Zeitstunden und als Mentor/in mit 16 Stunden hinzurechnen.
Wer dann auf 60 Stunden kommt, kann über den Schulleiter/die Schulleiterin einen Antrag an das IQSH stellen, um ein Zertifikat für die Tätigkeit als Ausbildungslehrkraft für die Dauer von 6 Jahren zu erhalten. Bei einem Antrag auf Verlängerung müssen dann wieder neue 30 Stunden nachgewiesen werden.

Dies ist zusammengefasst der Inhalt eines Briefes, den jede Schule mit den Herbstferien erhalten hat.

Der VBE begrüßt,
· dass Zertifikate für die Tätigkeit als Ausbildungslehrkräfte vergeben werden und nicht Personen selbst für die Ausbildung zertifiziert werden sollen. Diese unwürdige Formulierung ist vom Tisch!
· dass nun erst qualifiziert werden kann und dann ausgebildet wird.
· dass die Tätigkeit als Studienleiter und als Mentor in den vergangenen Jahren gewürdigt wird, indem ihnen 32 bzw.16 Stunden gutgeschrieben werden.
· dass ein starres Festhalten an 64 Stunden (Modell 32 + 32) Qualifizierung unterbleibt.

Der VBE wertet dies als Erfolg seines Eintretens für die Ausbildungslehrkräfte und die Ausbildung selbst.

Der VBE fordert nun,
dass die Qualifizierungsmaßnahmen und speziellen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Ausbildungslehrkräfte selbst unter Qualitätsansprüche gestellt werden.

Der VBE fordert weiterhin,
dass so qualifizierte Lehrkräfte Anspruch auf verantwortliche Teilhabe an der Prüfung haben.

R. Gummert




                 

  Aktuelle Termine


Mehr Gerechtigkeit
wa(a)gen.


  Tarifrecht (Infoschreiben)
  Dienstrecht
  Schulrecht
  VBE Partner
  Besoldung
  • Besoldungstabellen
  • Vergütungstabelle
  • Besoldungsvergleich
  • Pension





© 2002-2017 VBE SH e.V.