Home Sitemap Kontakt Impressum
Suche    
Sonntag  • 26. März, 2017            
                 

  • Wir über uns
  • Das bieten wir
  • Landesvorstand
  • Kreisverbände
  • Archiv
  • Termine
  • Links
  • VBE-Medien
  • Junge Lehrkräfte
  • StudentInnen

  Jetzt Mitglied werden

Interner Bereich
   
 










Halbjahreszeugnisse streichen?

In einer Diskussion über Formen der Verschriftlichung der Leistungsübersichten von Schülerinnen und Schülern sollte gründlich überprüft werden,
o ob neue Formen tatsächlich zu besseren Leistungsergebnissen führen,
o ob bestehende Formen wirklich unterlegen sind,
o ob die erzielte Wirkung entstehende Mehrarbeit rechtfertigt,
o ob ökonomischere Formen nicht die gleiche Wirkung erzielen.

Diese Überlegungen sollten grundsätzlich unter der Prämisse geführt werden, dass Lehrkräfte in erster Linie Schülerinnen und Schüler unterrichten und dass ein breit und aufwändig angelegtes Verwaltungshandeln die Unterrichtstätigkeit lähmen kann.

Der VBE schlägt vor, die Halbjahreszeugnisse nicht abzuschaffen,
sondern die Berichtszeugnisse in Klasse 1, Klasse 2 und Klasse 3, 1.Halbjahr, durch Tabellenzeugnisse, wie sie schon in Schleswig-Holstein erprobt und praktiziert werden, zu ersetzen.
Ab Klasse 3, 2. Halbjahr, sollten dann Zensurenzeugnisse gegeben werden.

Das Ersetzen von Zeugnissen durch Lernpläne ist sehr fragwürdig, da Lernpläne keine rechtliche Verbindlichkeit haben. Lernpläne sind keine Dokumente.

Rüdiger Gummert
Landesvorsitzender



                 

  Aktuelle Termine
  • 29.03.2017
    öPR-Schulung Treia
  • 02.05.2017
    Landeshauptvorstandssitzung
  • 10.05.2017
    öPR-Schulung Segeberg


Mehr Gerechtigkeit
wa(a)gen.


  Tarifrecht (Infoschreiben)
  Dienstrecht
  Schulrecht
  VBE Partner
  Besoldung
  • Besoldungstabellen
  • Vergütungstabelle
  • Besoldungsvergleich
  • Pension



© 2002-2017 VBE SH e.V.